Slider

START-STIFTUNG

START wurde 2002 von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung ins Leben gerufen. Im Jahr 2007 wurde die START-Stiftung gGmbH gegründet, um das erfolgreich gewachsene Programm selbständig weiterzuführen. Die START-Stiftung gGmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Heute sind wir in ganz Deutschland aktiv und haben ein großes Netzwerk aus Ministerien, Stiftungen, Unternehmen und Privatpersonen geknüpft. Auch in Teilen Österreichs wird das START-Programm durch den Verein START-Stipendien Österreich unter Leitung von Katrin Bernd angeboten.

News

Hier finden Sie alle News zur START-Stiftung.


Werte

Sichtbar wirken, Großes wagen, in Menschen investieren, Beziehungen stiften, stetig lernen und verbessern. Erfahren Sie mehr zu den Werten der START-Stiftung.

Ansprech­partner

Hier finden Sie alle zentralen Ansprechpartner von START in Frankfurt sowie alle regionalen Ansprechpartner in den Bundesländern.  

Governance

Erfahren Sie mehr zu den Gremien der START-Stiftung. 

Transparenz

Erhalten Sie Einblicke in die Satzung und Zahlen der START-Stiftung.

Seit der Gründung 2002 hat sich START ein großes Ziel gesetzt:

»Wir wollen herausragende junge Menschen mit Migrationserfahrung in ihrer persönlichen Entwicklung begleiten und fördern.« 

Wir sind der festen Überzeugung, dass das Aufwachsen in mehr als einem kulturellen Kontext besonders gute Voraussetzungen bietet, um unsere komplexe Welt besser zu verstehen. Die Fähigkeit zum Perspektivwechsel ist die Grundlage, um selbst für die schwierigsten gesellschaftlichen Probleme auf neue Lösungen zu kommen. Diese Jugendlichen wollen wir gezielt unterstützen sowie ihr Engagement wirksam und sichtbar machen.