Die nächste bewerbungsphase startet im februar 2022.

Damit du den Bewerbungsstart nicht verpasst, melde dich noch heute für unseren Newsletter an!

 

Im Folgenden findest du vorab alle Informationen zum Bewerbungsprozess.

WIE LÄUFT DIE BEWERBUNG AB?

1. REGISTRIERUNG:

Bevor du mit deiner Bewerbung beginnen kannst, musst du dich auf www.start-bewerbung.de registrieren (möglich ab 1. Februar). Dafür benötigst du eine gültige E-Mail-Adresse. Bitte richte dir eine persönliche E-Mail-Adresse ein, da wir dich während des Bewerbungsprozesses kontaktieren werden. Nach deiner Registrierung erhältst du eine Bestätigungsmail und kannst du dich auf www.start-bewerbung.de einloggen.
Solltest du keine Bestätigungsmail erhalten haben, überprüfe bitte deinen Spam-Ordner.

 

2. ONLINE-BEWERBUNG:

Die Online-Bewerbung besteht aus zwei Teilen: Im ersten Teil möchten wir dich näher kennen lernen. Hier beantwortest du Fragen zu deiner Lebenssituation und deiner Motivation, dich bei START zu bewerben. Im zweiten Teil bitten wir dich, zwei Fragebögen auszufüllen, z.B. mit Fragen zu deiner Persönlichkeit.

Zudem musst du folgende Unterlagen einscannen und hochladen:

 

  • ein Empfehlungsschreiben
    Dieses kann ausgestellt werden von einer Person, die dich gut kennt und bei einer Organisation arbeitet, die du regelmäßig besuchst. Zum Beispiel: dein/e Ansprechperson in einer Organisation, in der du dich für andere engagierst (Ehrenamt); oder dein/e Trainer:in im Sportverein; oder ein/e Lehrer:in deiner Schule. Bitte nutze dafür dieses Formular.
  • dein letztes Schulzeugnis
    Wir benötigen dieses als Nachweis, dass du zur Schule gehst. Deine Noten haben keine Auswirkungen auf die Bewerbung

I

Nur wenn uns alle Dokumente vorliegen und du deine Bewerbung online fristgerecht (bis zum 15. März) abgesendet hast, können wir deine Bewerbung bearbeiten.

 

3. Auswahlgespräch

Die überzeugendsten Bewerber:innen erhalten eine Einladung zu einem Gespräch per E-Mail. Hier wird beschrieben, wann und wie das Gespräch stattfindet und was es zu beachten gilt. Die Gespräche finden zwischen Mai und Juni per Telefon oder Videoanruf statt. In der Regel werden die Zu-und Absagen in jedem Bundesland etwa zwei Wochen vor den Gesprächen verschickt. Nach den Gesprächen werden die Bewerber:innen ausgewählt, die ein Stipendium erhalten. Auch diese Zu- oder Absage erfolgt per E-Mail (bitte regelmäßig das E-Mail-Postfach und auch den Spam-Ordner kontrollieren, da sich unsere E-Mails leider manchmal dorthin verirren).

Kontakt

Mo – Do, 10:00 – 16:00 Uhr; Fr, 10:00 – 14:00 Uhr

Bitte beachte, dass wir nur innerhalb der oben genannten Zeiten erreichbar sind und außerhalb dieser Zeit keinen technischen Support leisten können.