NEWS
LETTER
NEWSLETTER

WIRKUNG

START arbeitet durchweg wirkungsorientiert. Dies beginnt bereits bei der Auswahl der Jugendlichen und geht über die Dauer der dreijährigen Förderung hinaus. Wir schaffen damit Voraussetzungen für gesellschaftliche Veränderungen.

WIRKUNGS­ZIEL

START hat das Ziel, unsere Demokratie zu stärken und einen Beitrag für eine inklusive, faire Gesellschaft und nachhaltige Entwicklung zu leisten. Hierzu streben wir an, dass sich möglichst viele junge Menschen engagieren und aktiv in die Gestaltung einer zukunftsfähigen Gesellschaft einbringen.

WIRK­UNGS­ANSATZ

START hebt das Engagement- und Leistungspotenzial möglichst vieler junger Menschen und stattet sie mit Kompetenzen und Instrumenten aus, um Autorenschaft für ihre eigene Biografie und weit darüber hinaus zu übernehmen.

WIRK­UNGS­INSTRUMENT

START fördert ausgewählte Jugendliche im Rahmen eines Stipendiums über ein anspruchsvolles 3-jähriges Bildungs- und Engagementprogramm. Wir stärken Zukunftskompetenzen, schaffen Begegnung mit Vorbildern, bieten Inspiration und leben eine tolerante Gesellschaft vor.

8

Wir gewinnen herausragende Jugendliche mit Ein­wanderungs­geschichte

6

Wir bieten ihnen lebensbe­reichernde Erfahrungen

u
Wir prägen und motivieren nachhaltig über unser Programm hinaus

Selbstwirksamkeit stärken

Die von START geförderten Jugendlichen haben am Ende des START-Stipendiums eine konkrete Vision für ihre persönliche Zukunft – und für die Gesellschaft als Ganzes.

Ambitionen wecken

Unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten kennen ihre Kompetenzen und trauen sich zu, ihre Zukunft selbst zu gestalten und Herausforderungen der Gesellschaft zu lösen.

Handlung Hervorrufen

Die geförderten Jugendlichen packen an, sie leben ihre Zukunftsvision und gestalten kontinuierlich die Gesellschaft – womit sie wieder andere dazu inspirieren, sich zu engagieren und ihre Zukunft zu gestalten.