Kultusminister Lorz zu Bildungsgerechtigkeit und gesellschaftlichem Zusammenhalt

Lorz disskutiert mit Stipendiaten

Am Samstag ist Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz auf der Jahresauftaktveranstaltung des START-Programms in Wiesbaden mit ehemaligen Stipendiatinnen und Stipendiaten und dem Geschäftsführer der Stiftung, Michael Okrob, der Frage nachgegangen, welche Herausforderungen aktuell für den gesellschaftlichen Zusammenhalt bestehen und wie Integration durch Bildung gelingen kann.

START-Auftakt 2019

Der neue START-Jahrgang mit 160 Jugendlichen begann die dreijährige Förderung mit einem bundesweiten Auftakt in Bonn. Gemeinsam diskutierten sie darüber, welche Werte ihr Handeln leiten und legten die Grundlage für eigene Initiativen zur Stärkung unserer Demokratie und für gesellschaftlichen Zusammenhalt.