START-Stiftung

Stipendien für motivierte, neu zugewanderte Jugendliche

Jede/r Ehemalige/r kann Mitglied werden

Alle ehemaligen Stipendiaten des START-Stipendienprogramms sind herzlich eingeladen, dem START-Alumni-Verein beizutreten und dadurch den Kontakt zu Ehemaligen und Mentoren aufrecht zu erhalten. Jedes Vereinsmitglied leistet vierteljährlich einen Vereinsbetrag in die gemeinsame Kasse. Für andere Interessenten besteht die Möglichkeit, als Ehrenmitglied in den Verein aufgenommen zu werden. Die Ehrenmitglieder sind registriert und werden zu feierlichen Gegebenheiten eingeladen.

Zwei Schritte zur Mitgliedschaft

  1. Fülle das Anmeldeformular mit der Lastschrifteinzugsermächtigung für den Mitgliedschaftsbeitrag aus!
  2. Drucke das Formular aus und schicke es unterschrieben an folgende Adresse:

    START - Alumni e.V.
    c/o M. Duy Nguyen
    Ludwigshafener Str. 10 

    28325 Bremen

Sobald deine Anmeldung beim Verein eingegangen ist und bearbeitet wurde, erhältst du per Email eine Bestätigung und wirst der Community Gruppe des Alumni-Vereins im START-Intranet sowie deiner regionalen Vereinsgruppe zugefügt.

Für Fragen rund um die Mitgliedschaft wende dich gern an

Photo of Minh Duy  Nguyen

Minh Duy Nguyen
Mitgliederbetreuung

E-Mail:

Wie kann man den START-Alumni-Verein ansonsten noch unterstützen?

Jede Förderung ist wichtig für den START-Alumni-Verein. Unterstützen Sie den Verein bei seinen gemeinnützigen Aktivitäten im Bereich Bildung und Integration. Ihre Spende können Sie selbstverständlich bei Ihrem Finanzamt geltend machen. Für Spenden bis zu 200 Euro im Jahr reicht hierfür Ihr Überweisungsbeleg und Ihr Kontoauszug ergänzt durch die Bestätigung unserer Gemeinnützigkeit  aus.

Bankverbindung

Kontoinhaber: START Alumni e.V. 
Kontonummer: 0612291
Bankleitzahl: 500 700 24
Bankinstitut: Deutsche Bank

Für Spenden über 200,- € stellt der Alumni-Verein gerne eine Spendenbescheinigung aus. Hierfür senden Sie dem Verein bitte Ihre genauen Adressdaten zu. Gerne können Sie den Verein jederzeit bei Fragen oder für weiterführende Informationen kontaktieren:

Ein Projekt der Gemeinnützen Hertie-Stiftung