START-Stiftung

Stipendien für motivierte, neuzugewanderte Jugendliche

Mitglieder des START-Alumni e.V.

haben regelmäßigen Kontakt zu anderen Alumni, z.B. bei

  • Treffen der Alumni-Regionalgruppen
  • Workshops, Seminare und Summer Schools zur Vertiefung von Schlüsselqualifikationen und zum fachlichen Austausch
  • Bildungsreisen
  • Mitgliederversammlungen des START-Alumni e.V..

erhalten Anregungen und Angebote für die fachliche Weiterbildung, den Ausbau des eigenen Netzwerkes und den Erwerb übergreifender Schlüsselqualifikationen, z.B. durch

  • Teilnahme an Workshops, Seminaren und Summer Schools zur Vertiefung von Schlüsselqualifikationen und zum fachlichen Austausch
  • Kamin-Gespräche, Werksführungen, Networking-Plattformen mit unseren Partnern.

profitieren von einem Mentoring-Netzwerk, in dem

  • Mitglieder der INSEAD Alumni Association (IAA) und des Hertie Freundeskreises e.V. sich als persönliche Mentoren für dein Studium oder den Berufseinstieg zur Verfügung stehen.

stehen aktuellen Stipendiaten zur Seite, z.B. als

  • Referent oder Berater bei Veranstaltungen zur beruflichen Orientierung
  • Mentor für aktuelle Stipendiaten
  • Gesprächspartner bei regionalen Treffen, Abiturientenverabschiedungen u.a.

tragen zur gesellschaftlichen Integration von Migranten bei, z.B. durch

  • die Vorbildfunktion für Stipendiaten aber auch für andere Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund
  • die Initiierung von Projekten im Rahmen der Vereinsarbeit, mit denen sie eigene Impulse für die Integration geben und die gesellschaftspolitische Debatte rund um Integrationsfragen beeinflussen.



Ein Projekt der Gemeinnützen Hertie-Stiftung